Programm


Sebastian Vorberg, LL.M.

2012 Gründung und seitdem Vorstandssprecher des Bundesverbandes Internetmedizin; 2011 Gründung und seitdem Geschäftsführer des Instituts für Qualität in der Onkologie; 2002 Gründung und seitdem Partner der Kanzlei Vorberg & Partner, Hamburg; Dozent für Krankenhausrecht an der Hochschule Hannover; Fachanwalt für Medizinrecht.

http://www.medizinanwalt.de

Mittwoch, 14. Januar 2015
11:00 - 12:30
Große Halle

Entdeckte Möglichkeiten nutzen - alles zusammendenken und die PS auf die Straße bekommen. Von Internetmedizin, Life Science und dem Transfer it all.

Vorträge

Fernbehandlung und Patientenautonomie - übernimmt das Internet die Führung?

 »   Sebastian Vorberg, LL.M.
Vorstandssprecher des Bundesverbandes Internetmedizin; Gründer und Partner der Kanzlei Vorberg & Partner, Hamburg

Patientus - die Online Video-Sprechstunde für Bestands- und Neupatienten

Nicolas Schulwitz
Geschäftsführer der Patientus GmbH, Lübeck

Aktives und gesundes Altern: Prävention durch Kooperation

Ralf Duckert
Geschäftsführer von DSN – Connecting Knowledge, Kiel

Strukturen, Köpfe, Geld - Brückenpfeiler über das Valley of Death

Dr. Hinrich Habeck
Geschäftsführer der Life Science Nord Management GmbH, Hamburg

Klinische Daten können mehr: Ihre Zusatzverwertung für Forschung und Lehre nützt Patienten und Versorgern

Thomas Leitner
Regional Managing Director der InterSystems GmbH, Darmstadt

Schlaganfall geht alle an: Mit Open Space in den Versorgungsalltag

Dr. Herme Rijnberk
Manager Customer Affairs & Access der Pfizer Deutschland GmbH, Berlin

Moderation

Prof. Heinz Lohmann
Gesundheitsunternehmer, Hamburg

Cross Coach

Prof. Dr. Josef Hilbert
Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Vernetzte Gesundheit Kiel 2015 - Markt.Mittel.Stand | Programmstand: 22.02.2015
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.